PGA ist zertifizierter CentraLine Partner Enterprise Integrator / Systemintegrator

CentraLine ist bekannt als Partnermarke von Honeywell für integriertes Gebäudemanagement und eine der am schnellsten wachsenden Marken in diesem Sektor.

Seit mehr als einem Jahrzehnt stellt CentraLine auch der PGA seine Systeme und Produkte bereit, die an die spezifischen Anforderungen kommerzieller und öffentlicher genutzter Gebäude angepasst sind.

Die Kernkompetenzen von CentraLine sind die digitale Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR) sowie das integrierte Gebäudemanagement, die so dem PGA Leitbild zur digital durchgängigen Systemintegration entsprechen. Die Produkte und Lösungen von Centra und Honeywell ergänzen bereits seit 1998 das Lösungsportfolio der PGA.

Die Gründer der PGA, Herr Doll und Herr Rostock, hatten sich bereits 1991 als einer der ersten Centra- und Honeywell Systemhauspartner zur Projektierung und Programmierung der DDC- Gebäudeautomationssysteme in der EXCEL 5000-Umgebung erfolgreich qualifiziert.

Mit Gründung der PGA 1998 verfügen die engagierten Mitarbeiter der PGA somit über langjährige Erfahrungen, die bereits seit 1991 zunächst als Centra Excel 5000 und später Honeywell CARE- Systemintegrator bis heute immer weiter ausgebaut werden.

Als CentraLine Enterprise Integrator bzw. Systemintegrator erbringt PGA ganzheitliche Systemlösungen zur Raum- und Gebäudeautomations- sowie Gebäudemanagementsysteme (BMS) auf Basis der folgenden Honeywell- und CentraLine-Systeme. PGA vernetzt und integriert nach Bedarf alle Systeme von der Feldbus-Ebene über die Automationsebene bis zur Managementebene. Die CentraLine-Gebäudeautomations- Lösungen und -Anwendungen der PGA bieten für eine digital durchgängige Kommunikation auf Automations- und Managementebene sowie auf Feldbus-Ebene als Standard: BACnet®TCP, Modbus/TCP; Modbus-RTU; EIB/KNX-TCP oder LON-Standard sowie grundsätzlich ein von der BMS (GLT) unabhängiges WEB-Frontend (HMI) auf dem Automatisierungsgerät. 

 

  • CentraLine EAGLE, LON, BACnet TCP/IP
  • CentraLine HAWK, unterstützt alle gängigen Bussysteme wie: BACnet®TCP, Modbus/TCP; Modbus-RTU; EIB/KNX-TCP; LON-Standard incl. GLT-unabhängigem WEB- Frontend auf der CPU
  • CentraLine Panther und LION; LON, C-Bus
  • Honeywell Excel 5000, LON, C-Bus, BACnet TCP/IP

 

Wir haben die digitale Durchgängigkeit zur Integration der Systeme zu unserer Profession gemacht.

Grundlage unserer Entwicklungen und Konzepte seit 1998 ist die konsequente Anwendung von weltweit verbreiteten Standardtechnologien zur digitalen Automation in Kombination mit offenen ebenfalls standardisierten Kommunikationsprotokollen und Schnittstellendefinitionen wie zum Beispiel nach dem OPC®-Standard, für Industrie- und Gebäudeautomationslösungen oder speziell für die Gebäudeautomation, nach dem BACnet®-Standard oder dem Niagara Framework®. 

Dies gilt ebenso für die Kombination, Auswahl und Anwendung von Feldbustechnologien, Hardwareplattformen, IT-Infrastrukturlösungen, Betriebssystemen, genormten Netzwerksystemen und-protokollen sowie offene HMI-und SCADA-Lösungen.

Bei PGA ist es mit der Erfahrung seit 1998 tägliches Geschäft die verschiedensten Feldbustechnologien und Automationsgeräte prozessnah auf TCP/IP zu bringen, zu integrieren und beispielsweise mit LON, BACnet, OPC sowie mit standardisierten WEB- Technologien einfache HMI-Lösungen bis zu komplexen Managementsystemen aufzubauen.

Uns ermöglicht dies vollständig durchgängig vernetzte, transparent integrierte und skalierbare Automatisierungs -, Kommunikations- sowie Management- bzw. Leittechniklösungen zu errichten.

Die digitale Durchgängigkeit und intelligente Vernetzung der Systeme, von der untersten Feldebene (Sensor/Aktor) bis zur Managementebene ermöglicht PGA eine reibungslose Verbindung und Integration bis hin zu Internetanwendungen wie Portal- und Cloud-Lösungen sowie die nahtlose Anbindung an Kunden IT-Strukturen und ERP-Systeme. Dies revolutionierte die Automatisierung und nennt sich heute Internet der Dinge bzw. IoT (Internet of Things).

Wir arbeiten seit fast 20 Jahren nach den zukunftsorientierten und weltweiten Standards für eine ganzheitlich durchgängige Integration und Automation.

PGA gehört damit zu den Unternehmen die strukturell die Ziele von Industrie 4.0, der sogenannten vierten industriellen Revolution, von Beginn an unterstützen. Industrie 4.0 hat bei PGA somit schon mit seiner Gründung 1998 begonnen.

Unsere Profession und unser Leitbild ist die fortwährende konsequente Anwendung solcher Entwicklungen, die eigene Weiterentwicklung und Standardisierung auch komplexer Aufgaben, auf Basis unserer einzigartigen langjährigen Erfahrungen.

Um damit die beste und effizienteste komplette Systemlösung für die projektspezifischen Anforderungen unserer Kunden „aus einer Hand“ zu erbringen, ist unser Erfolg.

Mitarbeiter

Unsere fachlich kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere Stärke. Sie verfügen über langjährige Erfahrungen in der Prozess- und Anlagentechnik sowie immer über das aktuellste Know-How der digitalen Informations-, Kommunikations- und Automatisierungstechnik. Um die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter kontinuierlich zu fördern und auszubauen, setzen wir sehr auf Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Integration der Systeme - unserer Profession

PGA ist ein typischer LON-Systemintegrator und Solution-Provider

PGA ist ein EIB/KNX-Solution-Provider für die Gebäudesystemtechnik