Energiemonitoring – und Energiemanagement

PGA WEBvisuENERGY webbasiertes Energiemanagementsystem

 

PGAWEBvisuENERGY / webbasiertes Energiemanagementsystem (EMS),

- schafft die Grundlage für Verbrauchs- und Energieeffizienz, Optimierung sowie Qualitätsmanagement und ist als UMS (Utility Management System) für alle Verbrauchs- und Prozessdaten innerhalb des PGA Energiemanagements einsetzbar. Inhaltlich gehören dazu das Sammeln und Analysieren von Echtzeitdaten, sowie die Überwachung und Steuerung von Prozess- und Energieverbrauchsdaten. Durch 100% Webtechnologie (HTML5) ist es auch möglich abgelesene Zählerstände von z.B. Strom, Wasser, Gas direkt über das Smartphone, Tablet oder Laptop in das Verbrauchsdaten Management System einzutragen. Mit Hilfe der Energieüberwachung können über die Visualisierung Messwerte angezeigt, über das Trending und Reporting Kurvenverläufe dargestellt sowie Analysen durchgeführt werden. Das automatisierte Reporting bzw. Anfertigen von Kostenstellenberichten und Auswertungen des Energieverbrauchs gehören ebenfalls zum Portfolio.

In Kombination mit der ACRON-Datenerfassung können Prozess- und Verbrauchsdaten von z.B. Druckluft, Gas-, Strom-, Wasser- oder Wärmemengenzählern weiterverarbeitet werden.

PGA WEBvisuENERGY webbasiertes Energiemanagementsystem, hier Elektrotechnik
PGA WEBvisuENERGY webbasiertes Energiemanagementsystem, hier Wärmemengenzähler

PGA WEBvisuENERGY / webbasiertes Energiemanagementsystem

PGA WEBvisuENERGY bietet zum Monitoring und zur schnellen Analyse von Energieverbrauchern eine Torten- oder Kuchendarstellung.
PGA WEBvisuENERGY / webbasiertes Energiemanagementsystem
Zur verbesserten Darstellung von Tendenzen und Überschreitungen der Messwerte werden zusätzlich analoge Bargraphen eingeblendet.